Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Handlungsfeld professionell durchgeführter Sozialer Arbeit in der Schule, welches mit dieser interdisziplinär zusammenarbeitet. Grundsätzliches Ziel und Mittelpunkt ist das persönliche, soziale und schulische Wohlbefinden der Schüler und Schülerinnen. Sie begleitet die Kinder und Jugendlichen in ihrem Prozess des Erwachsenwerdens, unterstützt sie bei einer befriedigenden Lebensbewältigung und fördert die Kompetenzen zur Lösung von persönlichen oder sozialen Herausforderungen. (vgl. Drilling, M., 2009)

Folgende Videos wurden von der Stadt Zürich erstellt und erklären das Handlungsfeld der Schulsozialarbeit.